Zugerland Verkehrsbetriebe
Fahrzeugausbau

Lösungen
nach Mass

Fahrzeugausbau

Durch die jahrelange und enge Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen können wir uns auf ein breites Fachwissen abstützen. Zu unseren Spezialitäten gehören massgeschneiderte Lösungen und ebenso wird Nachhaltigkeit bei uns grossgeschrieben. Unsere Um- und Ausbauten sind adaptier- und erweiterbar, in Leichtbauweise und können nach der Einsatzzeit des Trägerfahrzeuges wiederverwendet werden. Das senkt zukünftig Kosten.

Luftfedersysteme:

  • Höherer Fahrkomfort durch minimieren der Wankbewegungen (erhöht die Kurvenstabilität)
  • Absorbiert Unebenheiten aus dem Strassenbelag besser als eine konventionelle Federung
  • Variable Fahrzeughöhe (Erleichterung für das Ein- und Ausladen der Patienten)
  • Wir sind offizieller Partner von VB Airsuspension.

Ausbauten für Notarzt-Fahrzeuge:

  • Unsere Notarztfahrzeuge werden unter Einhaltung der DIN-Norm 75079 gebaut.
  • Wir setzen auf neue technologische Lösungen und bieten das ganze Spektrum vom einfachen Heckausbau (mit ohne Schwerlastenauszug), Einbau Sondersignalanlage, Einbau Kommunikation bis zum vernetztem Fahrzeug via CAN-Steuerung an.

Einbaukompetenzen:

  • Digital Funk
  • Polycom Funk
  • M.A.R Einsatzleitsystem Schutz und Rettung ZH
  • Convexis ResqueTrack
  • Einsatzleitsysteme
  • EDV Systeme
  • Ortungssysteme
  • AnyRover

Referenzen:

  • RDZ
  • REGA
  • Schutz und Rettung ZH
  • Seespital Horgen
  • RD Lachen 
  • Regio 144 
  • Spital Limmattal 
  • RD Intermedic 
  • Spital Einsiedeln 
  • Spital Bülach

→ Download: Broschüre Fahrzeugausbau Rettungsdienst

Im Einsatz ist Schnelligkeit gefragt. Deshalb ist es wichtig, dass das Einsatzmaterial an seinem Platz ist.

Referenzen: 

  • FFZ 
  • Fw Baar
  • Fw Menzingen 
  • Fw Hünenberg
  • Fw Brienz
  • Fw Meiringen
  • Fw Disentis
  • Fw Dietwil-Oberrüti 
  • Fw Mühlau

→ Download: Broschüre Fahrzeugausbau Feuerwehr

Die Heckausbauten für das Einsatzmaterial werden in Handarbeit und dem Kundenwunsch entsprechend umgesetzt. Für welchen Fahrzeugtyp sich der Kunde auch entscheidet, die Zugerland Technik garantiert eine fachmännische Beratung und Umsetzung des Projektes.

Referenzen: 

  • KAPO Zug, NW
  • Regionalpolizei: Muri
  • Gemeinde Polizei: Küsnacht ZH, Adliswil, Wädenswil, Thalwil, Füllinsdorf BL

→ Download: Broschüre Fahrzeugausbau Polizei

Zu unserer Kundschaft im Bereich Kommunalfahrzeuge gehören Kanalreinigungsspezialisten, Abfallentsorgungsunternehmen und Landwirtschaftsunternehmen.